Blühende Sträucher

Fahrer/innen: allein
Strecke: s. kommot
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:50 Std.
Typ/Zweck: Fitness
Wetter: 6 Grad, leichter Regen
Fotos: Sony rx100 / 20 St.
Rad: Liteville

Sie stehen oberhalb von Bardenbach, auf dem Weg zur exponierten Eiche, die oberhalb des Ortes steht. Aber Blühen im Januar??? Es sieht tatsächlich so aus, aber sind ganz helle, fast weiße Flechten, die hier auf einer ganzen Reihe von Büschen wachsen. Es sieht toll aus… „Blühende Sträucher“ weiterlesen

Sicht unter 100m

Fahrer/innen: mit Elisabeth, Elmar
Strecke: s. kommot
Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 2:00 Std.
Typ/Zweck: Sonntagstour
Wetter: 2 Grad, bewölkt, Nebel
Fotos: Sony rx100 / 40 St.
Rad: Liteville

Wir starten zu dritt in einen nebligen Sonntag und der Nebel sollte ich ziemlich lange halten. Man kann zwar nicht weit sehen, aber die Landschaft hat dadurch ihren ganz besonderen Reiz. „Sicht unter 100m“ weiterlesen

Die Neujahrstour 2020

Fahrer/innen: mit Elisabeth, Jörg, Elmar, Sebastian
Strecke: Lückner, Litermont
Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 3:00 Std.
Typ/Zweck: Neujahrstour
Wetter: -2 Grad, bewölkt
Fotos: Sony rx100 / 10 St.
Rad: Levo

Neu in diesem Jahr: Jörg und NM fahren um 9 Uhr eine kleine Aufwärmrunde für Frühaufsteher. Um 10 Uhr dann schließen sich die anderen an. Leider fehlen ein paar Lückners (aus verschiedenen Gründen) Wir starten traditionell ins neue Jahr: zusammen als Gruppe und mit festem Ziel, das seit einigen Jahren der Litermont ist. „Die Neujahrstour 2020“ weiterlesen

Dick vermummt

… geht es am Silvestermorgen auf die letzte Tour im Jahr 2019. 5 Grad Minus lässt den Fahrer und den Boden erstarren. Jetzt ist alles trocken. Endlich können die Schutzbleche zuhause bleiben. Kein Geklapper mehr, nur der gefrorene Boden kracht leise. Ja und ab und zu hört man an diesem Morgen schon Silvesterböller krachen. Viele Leute können nicht warten oder gar der Umwelt und Tiere zuliebe auf Böller verzichten. Leider bleibt auch an diesem Vormittag die Sonne noch hinter den Wolken versteckt… „Dick vermummt“ weiterlesen

Rückblick 2019 – Teil 2

Mountainbiken ist mehr bedeutet unter anderem: (Fast) jeden Tag auf dem Rad unterwegs – mit den unterschiedlichsten Zielsetzungen und auch ohne. Trotzdem heben sich einige Aktivitäten als Schwerpunkte auch 2019 deutlich hervor: die sonntäglichen Touren, die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge, die Touren in anderen Ländern (z.B. Bretagne) und unsere Yogawoche im Allgäu. Einiges davon ruft nach einer Wiederholung, anderes wird 2020 neu dazu kommen. Die Planungen laufen schon… „Rückblick 2019 – Teil 2“ weiterlesen

Die eisglatte Zugbrücke

    1. Strecke: s. Komoot-Karte
      Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:20 Std.
      Typ/Zweck:Sonntagstour
      Wetter: 8 Grad, bewölkt, Regen
      Fotos: Sony rx100 / 14 St.
      Rad: Liteville
      Fahrer/innen: mit Elmar

Na ja, Eis war keines da, aber das Holz der Brücke war feucht und verdammt glatt. Und eine Zugbrücke war´s auch nicht, aber im Mittelalter war es bestimmt eine, die über den Burgraben zur Burg Dagstuhl führte. „Die eisglatte Zugbrücke“ weiterlesen