Kalte Füße

    Fahrer/innen: mit Elmar
    Strecke: Lückner, Stausee Losheim (s. Komoot)
    Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 2:00 Std.
    Typ/Zweck: Sonntagstour
    Wetter: 0 Grad, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 12 St.
    Rad: Levo

Das erste Mal für dieses Jahr: kalte Füße. Als wir losfahren, zeigt das Thermometer einige wenige Grade unter Null. Nach einer Stunde ist die Kälte bis in die Zehen gekrochen… „Kalte Füße“ weiterlesen

Regenlandschaften

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner, Schmelz, Hüttersdorf, Düppenweiler, Lückner
    Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 2:00 Std.
    Typ/Zweck: Sonntagstour
    Wetter: 10 Grad, Regen, Nebel
    Fotos: Sony rx100 / 12St.
    Rad: Levo

Mensch und Maschine sind gut in Schutzkleidung verpackt. Los geht es. Bei Alleintouren gibt es meist kein festgelegtes Ziel, der Weg ist das Ziel, sich treiben lassen, Landschaften betrachten. „Regenlandschaften“ weiterlesen

Ebike-Guiding

    Fahrer/innen: mit Jörg, Mark, Walter
    Strecke: Lückner, rund ums Hausstadter Tal
    Dauer/Länge/Höhenmeter: rd. 3:00 Std.
    Typ/Zweck: Sonntagstour
    Wetter: 19 Grad, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 12 St.
    Rad: Levo

Wenn der Geid auf einem Ebike sitzt und der Rest der Gruppe auf Bio-Bikes, hat das so seine Vor- und Nachteile. Vorteile auf jeden Fall für den Geid, der entspannter seinen Job machen kann. Wenn er aber sein Tempo nicht anpasst und zum Beispiel mit dem Schnellsten der Gruppe vorne fährt, ist das für den Rest nicht sehr komfortabel. So war es heute ein bisschen… „Ebike-Guiding“ weiterlesen

Der Fieses-Wetter-Test

Tropfgeräusche überall, besonders im Wald, aber auch auf Wegen und Straßen. Sie lullen einen fast ein, übertönen aber nicht die heutigen Fragen: Wie lange hält man bei einem solchen Regenwetter und 6 Grad auf dem Rad durch? Macht es Sinn, bei einem solchen Wetter unterwegs zu sein? Wie dicht sind die Regenklamotten? „Der Fieses-Wetter-Test“ weiterlesen

Schlammige Wege

    Fahrer/innen: mit Elisabeth
    Strecke: Lückner, Münchweiler, Rappweiler
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:10 Std.
    Typ/Zweck: Fitness, Sonntagstour
    Wetter: 14Grad, bewölkt, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 12 St.
    Rad: Liteville

Tja, das kann bei diesem feuchten Wetter passieren: dass man ungewollt und unbewusst auf einen vom Forst zerfahrenen und extrem matschigen Weg gerät. Man fährt ein Stück entlang, sucht an den Rändern Halt und Trockenheit und irgendwann lohnt es sich nicht mehr umzukehren. Aber alles hat ein Ende, auch Matschwege… „Schlammige Wege“ weiterlesen

Eine trailige Sonntagstour

    Fahrer/innen: mit Jörgi, Walter und Mohammad (1Std)
    Strecke: Lückner, Litermont, Piesbach, Hüttersdorf, Schmelz
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 3:10 Std.
    Typ/Zweck: Sonntagstour
    Wetter: 14 – 20 Grad, bewölkt
    Getroffen: Joachim L.
    Fotos: Sony rx100 / 18 St.
    Rad: Liteville

Von unseren drei Werkstattmitarbeitern kam dann doch nur Mohammad (mit Rad und Helm von Hüttersdorf). Er ist dann aber sinnvollerweise auf Kansas nach Hü abgebogen und zurück gefahren. Gut so, denn es wäre zu weit und zu technisch für ihn gewesen. Wir fahren nämlich eine sehr trailhaltige Runde um den Litermont, ähnlich wie letzten Sonntag mit Sebastian, etwas geändert, verbessert… „Eine trailige Sonntagstour“ weiterlesen

Rund um den Litermont

    Fahrer/innen: mit Sebastian
    Strecke: Lückner, Litermont, Piesbach, Hüttersdorf, Schmelz
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 3:00 Std.
    Typ/Zweck: Sonntagstour
    Wetter: 14 – 20 Grad, bewölkt
    Getroffen: Sabine Paul
    Fotos: Sony rx100 / 18 St.
    Rad: Liteville

Es muss sonntags nicht immer Hochwald sein. Wege rund um den Litermont gibt es „sagenhaft“ viele, an diesem Sonntag gibt es eine neue Kombination rund um den Litermont, zum Teil sogar neue Stücke. Anders als gewöhnlich führt der Hinweg über den Germania-Trail und dann rüber zum Kupferbergwerk. Von dort aus strampeln wir hoch bis zum Litermontkreuz (Wunsch nach einem Ebike kommt hoch) „Rund um den Litermont“ weiterlesen

Mitfahrgelegenheit

    Fahrer/innen: mit Elisabeth
    Strecke: Nunkirchen, Noswendel, Morscholz
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 2:20 Std.
    Typ/Zweck: Fitness, Erkundung
    Wetter: 14 – 28 Grad, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Liteville

In Nunkirchen, Oberstadt, steht eine Mitfahrerbank. Eine Frau will mit: meine. Im Angebot: eine durchaus trailige, aber nicht zu schwierige Tour durch abwechslungsreiches Gelände, nämlich rund ums Noswendler Bruch. „Mitfahrgelegenheit“ weiterlesen

Am Panzbach

    Fahrer/innen: mit Elisabeth
    Strecke: Losheim, Bergen, Greimerath, Losheim
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 3:30 Std./ ca 40 km
    Typ/Zweck: Fitness, Sonntagstour
    Wetter: 14 – 24 Grad, bewölkt, regnerisch
    Fotos: Sony rx100 / 12 St.
    Rad: Liteville

Irgendwo läuft ein CTF, wir sehen Schilder, auf dem Rückweg auch Leute, die das fahren. Losheim? Nicht zu erkennen. Wir sind auf dem Weg nach Greimerath, durch Losheimer Hinterland, das landschaftlich sehr schön und urlaubsmäßig anmutet. Hinter Bergen geht es in den Wald und einen langen Trail hoch, fast bis nach Greimerath. Elisabeth ist nicht so glücklich, denn viele nasse Wurzeln und Steine zieren den Weg. Wanderer auf dem selben Weg freuen sich, als sie uns hören, das wäre ihnen lieber als Wildschweine, da hätten sie schon einige aufgescheucht… „Am Panzbach“ weiterlesen

Am Grenzstein 520 A

    Fahrer/innen: mit Martha und Moritz
    Strecke: Lückner
    Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 1:00 Std.
    Typ/Zweck: Sonntagstour
    Wetter: 10 – 20 Grad, sonnig, bewölkt
    Fotos: Sony rx100 / 15 St.
    Rad: Liteville

Sonntagsrunde mit den Enkeln. Das bedeutet: viele interessante, nicht zu schwierige Singletrails, ein paar andere Besonderheiten. So gab es heute im Lückner: einen Grenzstein, Umfahrung eines Baumes, ein leeres, weißes Vogelei, Besteigung eines Jägerhochstandes, seltsame Grasbüschel im Weiher, Brennnesseln… „Am Grenzstein 520 A“ weiterlesen

Felsiges Lannenbachtal

Fahrer/innen: mit Jörg, Mark, Walter
Strecke: Hochwald, siehe Karte unten (komoot)
Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:30 Std.
Typ/Zweck: Sonntagstour
Wetter: 20 – 30 Grad, sonnig, bewölkt
Fotos: Sony rx100 / 15 St.
Rad: Liteville
Bestes Sommerwetter für eine Sonntagstour, eine schöne kleine Gruppe, also los in den Hochwald. Hinter Mitlosheim beginnen die Trails, anfangs der Felsenweg, später die Tafeltour. Staubig wars und später im Lannenbachtal sehr felsig, so dass ab und zu auch mal Absteigen und Tragen angesagt war… „Felsiges Lannenbachtal“ weiterlesen

Flusssteine

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner, Nunkirchen, Bardenbach, Lockweiler, Buttnich, Büschfeld
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:00 Std.
    Typ/Zweck: Sonntagstour
    Wetter: 20 Grad, bewölkt
    Fotos: Sony rx100 / 24 St.
    Rad: Liteville

… haben was Besonderes. Jetzt in diesen trockenen Tagen kommen sie zum Vorschein und schauen sich die andere Welt an…
Die Prims ist an diesem Sonntag wiedermal ein inspirierender Begleiter. Die Gerüche, die der Fluss abgibt, sind heute etwas anders, muffiger als sonst. Und ständig ist der Fluss in seinem Bett am Flüstern. Schlafen will und kann der wohl auch nicht. Der Begriff „Flussbett“ ist wohl eher an menschlichen Verhältnissen orientiert. Ein Fluss – und schlafen? „Flusssteine“ weiterlesen

Der elektrifizierte Geid

Es ist die erste geführte Sonntagstour, bei der der Geid mit einem Ebike fährt/führt (Testrad vom Risch) – eine neue Erfahrung für alle Beteiligten. Es wird eine Hochwaldtour mit spürbaren Anstiegen und spürbaren Abfahrten. Dafür eignet sich die Hochwaldrunde, die zuerst hoch zum Wildgehege führt und dann runter zum Hölzbach. Am Bach gibt es eine Fotopause und dann betrachten wir den Iltisfelsen von unten und von oben. Bevor wir nach Weiskirchen kommen, genießen wir noch den Trail am Hölzbach entlang. „Der elektrifizierte Geid“ weiterlesen