7. Bilderabend

Herzliche Einladung
Mountainbiken im Saarland und in der Bretagne: Fotos und Musik

Es wird der 7.Bilderabend sein, den wir seit 2015 veranstalten. Es ist eine Benefiz-Veranstaltung, auf der wir um Spenden für ein Kinderhaus in Kathmandu/Nepal bitten.
Motto des diesjährigen Bilderabends: Deutsch-Französische „Freundschaft“. Es werden Fotos gezeigt von Trails und Landschaften aus beiden Ländern, die wir mit dem Mountainbike erkundet und er-fahren haben. „7. Bilderabend“ weiterlesen

Mehr Wege für Mountainbiker?

Tut sich da wirklich etwas oder ist das nur der übliche Medienhype? Mehr Freiheit für Mountainbiker im Wald? Nichts dagegen! Obwohl: Wir hier im Saarland haben eigentlich nicht so viel Grund zum Meckern. Klar, hin und wieder ärgern wir uns über blockierte oder zu Brei gefahrene Wege und manchmal werden wir von übereifrigen Wanderern und Spaziergängern zurecht gewiesen, aber insgesamt kommen wir mit den Mitnutzern des Waldes ganz gut zurecht… „Mehr Wege für Mountainbiker?“ weiterlesen

Der Fieses-Wetter-Test

Tropfgeräusche überall, besonders im Wald, aber auch auf Wegen und Straßen. Sie lullen einen fast ein, übertönen aber nicht die heutigen Fragen: Wie lange hält man bei einem solchen Regenwetter und 6 Grad auf dem Rad durch? Macht es Sinn, bei einem solchen Wetter unterwegs zu sein? Wie dicht sind die Regenklamotten? „Der Fieses-Wetter-Test“ weiterlesen

Wald atmen

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner, Litermont, Düppenweiler
    Dauer/Länge/Höhenmeter: ca 1:30 Std.
    Typ/Zweck: Fitness, Erkundung
    Wetter: 14 – 24 Grad, bewölkt, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Liteville

„Waldbaden“ ist als Begriff und Erkenntnis inzwischen in der Gesellschaft angekommen. Ein Zeichen für ein neues Bewusstsein oder eher ein neuer Gesundheitstourismus? „Erfunden“ von den Japanern und in Europa bekannt gemacht, bezeichnet der Begriff das Eintauchen in den Wald, um Stress abzubauen… „Wald atmen“ weiterlesen

Fotoblog Tiere

Nachdem bei Serverarbeiten mein Fotoblog abhanden gekommen ist, wird jetzt ein neuer aufgebaut und in den vorhandenen Blog integriert, denn die Fotodateien sind noch dank Datensicherung verfügbar. Die Neugestaltung wird einige Zeit dauern,
aber der Teil „Tiere“ kann schon – oder wieder – angeschaut werden. Die anderen werden nach und nach vorgestellt…
„Fotoblog Tiere“ weiterlesen

Tag der Offenen Tür und MTB-Flohmarkt

Vorschau und Einladung
4 Jahre Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge Schmelz
Seit 2015 gibt es in Schmelz eine kleine Fahrradwerkstatt, die im Rahmen der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe von der Mountainbikegruppe „Die Lückners“ betrieben wird.
Nach vier Jahren möchte die Initiative wieder auf ihre Arbeit aufmerksam machen und sich bei der Schmelzer Bevölkerung für die vielen Fahrradspenden bedanken. Deshalb gibt es wieder einen Tag der Offenen Tür. „Tag der Offenen Tür und MTB-Flohmarkt“ weiterlesen

Nepals Straßenkinder

Nepalhilfe (17)
Es gibt ein tolles Projekt zweier Mainzer Filmemacher: „Die kleinen Wölfe“: eine ungeschminkte, erschütternde Doku über Straßenkinder in Kathmandu. Sie leb(t)en in dem Touristenviertel, in dem wir 2014 auch untergebracht waren. Jetzt soll nach 10 Jahren eine Fortsetzung gedreht werden, aber auch begleitende soziale Hilfsmaßnahmen stehen auf dem Programm. Hierfür sammelt das Team jetzt Geld… „Nepals Straßenkinder“ weiterlesen

Das Andenken

.. hängt jetzt vorne am Lenker und soll an den unseligen Sturz vom Rad vor einem Jahr erinnern und den Fahrer zu mehr Achtsamkeit motivieren.
Beim dem Sturz auf einer Abfahrt von der Birg ging die Hand dank eines felsigen Untergrunds zu Bruch. Ein Metallstück (Titan!), fixiert mit acht Schrauben, sollte das richtige Zusammenwachsen garantieren. Nur drin blieben durfte es nicht…. „Das Andenken“ weiterlesen

Ebike: Alternative zum Auto?

Ebike ist nicht nur ein Thema, das mich persönlich beschäftigt, sondern auch ein gesellschaftlich relevantes. In der aktuellen Klimadiskussion spielt es leider keine große Rolle, außer Protesten werden kaum Auswege aufgezeigt. Einen kleinen Beitrag könnte das Ebike leisten. Dazu passt eine aktuelle Umfrage über die Umsteigebereitschaft vom Auto aufs Rad. Aber was bringt so eine Umfrage? Würden tatsächlich so viele Leute umsteigen? Das wäre natürlich toll! Denn es lohnt sich nicht nur wirtschaftlich gesehen, sondern auch ökologisch und gesundheitlich!
„Ebike: Alternative zum Auto?“ weiterlesen

Mehr Platz fürs Rad!

… so lautet eine aktuelle Forderung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC), der besonders die Situation in den Städten betrifft.
Aber auch wir „auf dem Land“ und wir Mountainbiker sind nicht immer glücklich mit der Verkehrssituation. Mit ein Grund, warum wir den öffentliche Verkehr meiden.
Aber es ist oft auch nötig, dass wir das öffentliche Verkehrsnetz benutzen müssen, um zu unseren Trails oder anderen Zielen zu kommen. „Mehr Platz fürs Rad!“ weiterlesen