Vögel zwitschern

    Fahrer/innen: mit Sebastian, Mark
    Strecke: Lückner, Reimsbach, Düppenweiler, Hausstadt, Oppener Kuppe, Lückner
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:40 Std / 36 km / 700 hm
    Fotos: Sony / 20 Stück
    Wetter: 12 Grad, wolkig
    Rad: Bergwerk

Gut, die Luft war milde, die Temperaturen nicht so tief, so dass man sich nicht wundern brauchte, im Wald Vögel zwitschern zu hören. Doch wie sich bald herausstellt, sind es doch keine Vögel, sondern Sebastians Hinterrad, dessen Scheibe ähnliche, leise Töne von sich gibt. Auch in einer Reparaturpause sind sie nicht zu verjagen und so nehmen wir sie mit auf die Tour… „Vögel zwitschern“ weiterlesen

Schmelzer Geländetag 2016

Das Wetter hat es gut gemeint mit diesem Tag, den der RV Möve inzwischen traditionell ausrichtet. Vormittags gehen die Crossfahrerinnen auf die Strecke, nachmittags im Rahmen der Saar-Pfalz-Liga die MountainbikerInnen.
Der Verein hat eine prima Strecke hergerichtet: viele Trails, flowig,, aber auch anspruchsvoll. Die FahrerInnen waren ziemlich begeistert. Lukas und seine Kollegen Daniel und Oliver waren bei diesem Rennen auch mit dabei. „Schmelzer Geländetag 2016“ weiterlesen

Nachtrag: MTB-Race am Meer

Callantsoog on wheels 2016

Leider hat das MTB-Rennen in Calantsoog erst eine Woche nach unserem Aufenthalt dort stattgefunden.
Im Nachhinein ist uns jetzt klar, warum wir so viele Biker am Strand entlang fahren gesehen haben: Sie haben trainiert für diese Rennen.
Wir haben es ja selbst ausprobiert: Es ist etwas Besonderes, mit dem Mountainbike am Meer entlang über den Strand zu fahren. „Nachtrag: MTB-Race am Meer“ weiterlesen

MTB in Freisen

Ein weiteres MTB-Rennen für Lukas in der Saar-Pfalz-Liga-Serie: 2h durch die „Grüne Hölle Freisen“. Hier sein Bericht:
Es war mal wieder soweit. 2 Stunden Grüne Hölle standen auf dem Plan. Im Internet las man schon, dass sich das Team wieder einiges hat einfallen lassen und die Strecke umgebaut wurde. Das Rennen: wieder mal sehr schnell, wenig Pausen und ordentlich Trails mit Wurzeln und Steinen. Das versprach viel Spaß, aber auch viel Schweiß und Anstrengungen. „MTB in Freisen“ weiterlesen

Heiß in Hirzweiler

Durchs hügelige Saarland mache ich mich per Komoot auf den Weg nach Hirzweiler. Zwei Stunden in einem ständigen Auf und Ab. An kleinen Dörfern vorbei oder auch mal durch sie hindurch: Hierscheid, Wustweiler… Ein schöner, aber heißer Tag: CC-Rennen der Saar-Pfalz-Liga in Hirzweiler. Ca 30 km über eine schnelle Strecke. Entsprechend schnell wurde dann auch gefahren.
Lukas war nicht so zufrieden mit seiner Leistung, belegte aber immerhin Platz 9 in seiner Altersklasse. Am Schluss: Der Schnellste kam vielleicht 20 Sekunden hinter ihm durchs Ziel, damit war für alle Nachfolgenden das Rennen zu Ende, Lukas durfte sich – weil er doch „zu schnell“ war – noch eine Runde plagen … „Heiß in Hirzweiler“ weiterlesen

Saar-Pfalz-Liga 2: Über die Bombentrails

Die St. Ingberter haben sich etwas einfallen lassen: Die schon vom Marathon her bekannte Strecke im Wald mit den Bombentrichtern wurde geschickt und gelungen erweitert und zu einer kurzen, Zuschauer freundlichen Runde zusammengebaut. Schwierige Stellen konnten mit etwas Zeitverlust umfahren werden, die Höhenmeter machten die Strecke sehr anstrengend.
Das Wetter spielte zumindest beim Lauf der Senioren mit, es blieb trocken und die Strecke ließ sich gut fahren. „Saar-Pfalz-Liga 2: Über die Bombentrails“ weiterlesen

Saar-Pfalz -Liga 1: CC-Rennen in Bundenthal

Bericht von Lukas:
Felsenland Rockrace Bundenthal

Bei tollen Bedingungen reisten Elisabeth, Daniel und Lukas nach Bundenthal. Das Felsenland Rockrace stand auf dem Programm. Lukas startete da schon im letzten Jahr im Herbst und hatte noch gute Erinnerungen daran.
Daniel startete zum ersten Mal bei einem Cross Country Rennen und Elisabeth übernahm die Betreuung der beiden Racer. „Saar-Pfalz -Liga 1: CC-Rennen in Bundenthal“ weiterlesen

Senioren 1 Meisterschaftstitel im Saar-Pfalz-Cup

Sechs gelbe Zettel mit Nummern liegen auf dem Tisch. Es ist Abschlussfeier des diesjährigen Saar-Pfalz-Cups. Wir sitzen in einer rustikal aufgemachten Festhalle in dem Örtchen Oberkirchen bei Freisen.
Die sechs Zettel bedeuten: Da hat jemand an sechs Veranstaltungen des Cups teilgenommen und für jede Veranstaltung gibt es ein Los. Je mehr Veranstaltungen, desto mehr Chancen hat man bei der Verlosung. „Senioren 1 Meisterschaftstitel im Saar-Pfalz-Cup“ weiterlesen

Bilal kaputt

… das war auf dieser feuchten Tour öfter zu hören. Bilal ist ein junger Syrer, der schon einige Wochen in Schmelz lebt. Das Wort „kaputt“ haben die anderen, Ali, Aala, Abras und Mohammed schnell gelernt. So konnten sie ihren Kollegen Bilal necken. Alaa ist auch schon einige Wochen hier, die anderen drei erst eine Woche.
Wir waren verabredet, um eine kleine Mountainbiketour zu machen und um den drei Neuen ein Rad zu übergeben. „Bilal kaputt“ weiterlesen

Saar-Pfalz-Cup im Felsenland

Ganz schwach lugte an dem Tag schon ein schlechter Stern unter den Wolken hervor, aber die Schutzengel waren schon wach…
Für die Hinfahrt brauchten wir ziemlich lange, da sich ein ein kilometerlanger Stau vorm Outletcenter bei Zweibrücken gebildet hatte (verkaufsoffener Sonntag, tolle Schnäppchen in Aussicht), dann noch ein bisschen den kleinen Ort Bundenthal suchen… „Saar-Pfalz-Cup im Felsenland“ weiterlesen

2 h Grüne Hölle Freisen

Bericht: Lukas, Fotos: Mara
Am Samstag ging die Reise nach Freisen. 2h grüne Hölle stand auf dem Programm und das hat sich auch bewahrheitet, aber dazu später mehr.
Schon beim Abfahren der Strecke mit ihren neuen Streckenteilen wurde mir schnell warm. Die Strecke war noch technischer und schneller als im letzten Jahr und vor allem kaum Zeit, um mal Luft zu holen. Das Wetter spielte auch mit, und so konnte es losgehen. „2 h Grüne Hölle Freisen“ weiterlesen

Zwei Minuten schneller

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: St. Ingbert, Sengscheid, Schafbrücke, Saarbrücken, Fischbach, Heusweiler, Lebach, Schmelz
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 3:10 Std / 54 km / 800 hm
    Fotos: Nikon P310 / 17 Stück
    Wetter: 14 Grad, bewölkt
    Rad: Liteville

Zwei Minuten schneller als im letzten Jahr war Lukas diesmal bei Bank1Saar-Halbmarathon in St. Ingbert. 250 Leute stehen am Start, um über die trailige Strecke zu erleben und natürlich eine gute Platzierung zu erreichen. Lukas belegt Platz 15 in seiner Altersklasse. Die Strecke ließ sich nach Aussagen aller FahrerInnen sehr gut fahren, griffig, nicht zu trocken. Das Wetter für die Aktiven gut, für die Wartenden und Zuschauer zu kühl… „Zwei Minuten schneller“ weiterlesen

Das war knapp

    Fahrer/innen: mit Jörg, Mark, Sebastian, Uwe
    Strecke: Lückner, Rimlingen, Brotdorf, Beckingen, Dreisbach, Orscholz, Mettlach, Brotdorf, Losheim
    Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 5 Std / rd 80 km / rd 1300 hm
    Fotos: Nikon P310 / 48 Stück
    Wetter: 16 – 20 Grad, bewölkt, sonnig
    Zeit: 8.00 bis 14.00 Uhr

Wir wollten Lukas gern bei seinem Start zum Saarschleifenhalbmarathon in Orscholz zuwinken. Und das wurde knapp. So langsam waren wir eigentlich nicht unterwegs. Diesmal sind wie nicht mit der Fähre übergesetzt, sondern in Beckingen über die Brücke und bis Dreisbach an der Saar entlang. Jetzt blieb noch eine halbe Stunde, um durch das Steinbachtal hoch zur Cloef zu kommen. Fünf Minuten vor dem Start waren wir dann gottseidank da. Puh, das war knapp… „Das war knapp“ weiterlesen