Der brave Kormoran

    Fahrer/innen: mit Elisabeth und Lisa
    Strecke: Lückner, Schmelzer Wald, Sodixhütte, Engelgrund, Schmelz
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:00 Std
    Wetter: herbstlich trübe
    Fotos: Nikon P310, 10 Stück
    Rad: BQ

So manche Tiere lassen sich nicht gern fotografieren, man kann sich noch so leise anschleichen, wenn man die Kamera auspackt, ergreifen sie die Flucht. Besonders die Reiher sind sehr empfindlich. Da lob ich mir die Kormorane, die dunklen Vögel bleiben geduldig sitzen, wenn man sich ihnen auf eine sichere Distanz nähert – und lassen sich fotografieren. Der brave Kormoran weiterlesen