Meransen 2012/7

 
Eine Gruppe ist zu Fuß unterwegs, die größere andere mit dem Mountainbike. Unser Ziel ist die Weitenbergalm im Pfunderer Tal. Es ist ein enges, aber sehr ruhiges Tälchen, denn es gibt keine Kabinenbahn auf irgendeinen Berg. Nur wenige Wanderer sind unterwegs, aber viele Mountainbiker, denn über das Pfunderer Joch und die Weitenbergalm führt eine bekannte Transalproute.
Bevor wir dort oben Mittag machen, besichtigen wir die Untere Engbergalm. Dort hat der Hotelier vom Schönblick eine Hütte gebaut, die demnächst zu mieten ist. Platz für vier Personen, zwar ohne Strom und nicht mit dem Auto zu erreichen, aber krachneu und schön und ruhig gelegen.
Auf der Weitenbergalm herrscht reger Betrieb: Mountainbiker auf Alpencross machen hier Mittagspause und fahren dann weiter ins Tal ab.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.