Berner Oberland 2012/2

    Fahrer: mit Lukas
    Strecke: Finishütte, Gfäligen, Schimbrig Bad, Müllerenmoos, Berggasthaus First
    Dauer, Länge, Höhenmeter: 2:40 Std
    Wetter: bewölkt, kalt, bisschen Sonne

MTB: Schimbrig
Geplant war ein Treffen der Wandergruppe (Elisabeth und Mara) und der Bikegruppe auf dem Fürstein. Da haben wir uns aber total verkalkuliert. Die Wandergruppe blieb unterhalb der Schrattefluh im Berg stecken (fehlende Markierung) und musste umkehren. Wir konnten uns eine neue Strecke ausdenken. Bis Schimbrig Bad war der MTB-Weg ziemlich anstrengend, das Wetter sah auch nicht so gut aus, so dass wir beschlossen, dem MTB-Weg ins Tal zu folgen und dann auf einen anderen zu wechseln und noch einmal nach First hochzufahren.
Die Wege waren immer noch dermaßen nass, dass unsere Bikes bald um einige Kilos zugelegt hatten.
Die Mittagspause in Müllerenmoor konnten wir in der Sonne verbringen.
 
Zum Berggasthof First haben wir uns eine 10minütige Tragestrecke gegönnt. Oben gab´s dann tatsächlich noch drei Mountainbiker. Ein kleiner weiterer Anstieg verschaffte uns dann den zweiten Kettenriss. Bisschen schieben und Lukas rollte ohne Kette ins Tal und zurück zur Hütte.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.