Filmmusik

Wie oft suchen wir nach guter und passender Musik für unsere Videoclips. Berge von CDs werden durchwühlt, ein Titel nach dem anderen angehört, verworfen, weil er nicht zum Rhythmus des Films passt. Oft sind die Ergebnisse unbefriedigend. Ganz legal ist das Einspielen kommerzieller Songs auch nicht, weil sie eigentlich ohne Zustimmung des Urhebers nicht benutzt werden dürfen.
Jetzt hat sich mit www.jamendo.com eine Quelle aufgetan, die interessante Musik aus allen Sparten anbietet – legal, gemafrei, zum Anhören, Downloaden und Nutzen. Spenden nehmen die meist eher unbekannten Künstler gern entgegen.
In der Sidebar rechts wird nun regelmäßig ein Album zu finden sein, das nach Lust und Laune beim Lesen und Anschauen der Fotos angehört werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.