Kirmestour 2012/3

 
Das war sie, die diesjährige Kirmestour: 42 km, 800 hm, vielfältig, interessant, spannend…
Bei gutem Wetter haben sich über vierzig BikerInnen auf dem Kirmesplatz zeitig eingefunden. Der Möve-Präsi hält seine Einführungsrede. Hört jemand zu? Die Gruppenbildung ist dann genau andersherum wie im letzten Jahr: eine kleine erste Gruppe für die lange Tour (10 Leute) und eine große für die zweite, kürzere Tour.
 
Im Lückner teilt sich diese Gruppe dann wieder auf: Peter/Peter verlängern die geplante Route um einige Höhenmeter bis auf den Eisenberg hinauf. Benjamin mit Anhänger übernimmt die zweite Hälfte. Alle finden wohlbehalten zur Kirmes in Außen zurück.
 
Die erste Gruppe dringt bis kurz vor Rappweiler vor und fährt dann ein schönes Stück Georgiweg. Zurück im Lückner hats dann noch ein paar schöne Trails, so dass eigentlich jeder auf seine Kosten gekommen sein müsste… Zurück in Schmelz konnte jeder auf seine Art Kirmes feiern…
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.