Platt am Weiher

    Fahrer/innen: mit Benjamin,Tino, Daniel und Michel
    Strecke: Auschet, Hoxfelsen, Großer Horst, Gresaubach, Renges, Schmelz
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 2 Std
    Wetter: 4 Grad, sonnig bis dunkel

Viel zu erzählen gibt es nicht, nur so viel: ein schöner Abend mit viel Sonne, aber beißender Kälte, schweren und sehr nassen Wegen (an der Prims entlang), Schnee ab 2000m, einem Plattfuß am Gresaubacher Weiher. Dort zieht uns die Kälte richtig in die Knochen.

 

Die Strecke: hoch auf Auschet, runter zur Prims, dort entlang bis vor Limbach, hoch bis zum Hoxfelsen, quer durch den Wald auf die andere Seite des Horstes, hoch in Richtung Höchsten, runter bis vor Gresaubach, am Weiher vorbei, hoch zur Hauptstraße, Trimmtreff und wieder in den Horst bis zum Renges, Abfahrt nach Schmelz…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.