Poisonbikes-Cup Boos

    Fahrer/innen: Benjamin
    Betreuung, Fotos: Elisabeth
    Strecke: Boos, Eifel
    Wetter: 6 Grad, Regen

So viele Stürze in einem Rennen gab es für Benjamin noch nie: in jeder Runde einen! Nichts gebrochen, aber viele Schürfwunden und einige blaue Flecken. Schäden an Kleidung und Rad.
Gründe: schwieriges Terrain, schlechtes Wetter, Probleme mit den Kontaktlinsen… Einige Runden führt Benjamin in seiner Altersklasse. Jemand stürzt vor ihm, er stürzt in Folge hinterher, vier Fahrer ziehen an ihm vorbei. Er erreicht Platz 5.

 

Eine Antwort auf „Poisonbikes-Cup Boos“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.