Der Zunderschwamm

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner, Reimsbach, Oppener Kuppe
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std
    Wetter: 8 Grad, bewölkt

Nach Reimsbach als Tierpfleger unterwegs…
Viele Mountainbiker sind unterwegs. Mit R und G von den Steppenbikern einen kurzen Plausch gehalten. Einen alten Trail abgegangen, der wieder aktiviert werden muss: von der Oppener Kuppe zur Downhillstrecke, eine zweite Schiedbaumallee. Nach fast zwanzig Jahren gibt es endlich eine Info über die seltsame Plastik auf dem Ehrenfriedhof Reimsbach:

    „… Bronzestatue des saarländischen Künstlers Alfred Hiery. Die frei dargestellten männlichen Körper sollen die Hilflosigkeit des Menschen vor dem gewaltsamen Tod symbolisieren. Der Künstler verzichtete bewusst auf historische Merkmale. Nur der Helm – Hiery wählte bewusst einen Motorradfahrerschutzhelm – soll als klassissches Symbol, für Krieg auf Kampf und Zerstörung hindeuten, aber dennoch zeitlos bleiben… (Infotafel)

Faszinierende Pilze angeschaut: hat wie Plastik, skurile Formen.

    Der Zunderschwamm bildet mehrjährige, konsolenförmige Fruchtkörper, die bis zu 30 Jahre alt werden können. Sie erreichen eine Breite von 10 bis 30 Zentimetern, in Ausnahmefällen auch bis 60 Zentimeter Breite und bis 20 Zentimeter Dicke und Höhe. An Birken ist er jedoch meist deutlich kleiner. Mit zunehmendem Alter und bei Verbrauch des besiedelten Substrates wird der jährliche Zuwachs geringer, so dass relativ hohe, hufförmige Fruchtkörper entstehen. Eine ähnliche Beobachtung lässt sich bei Fruchtkörpern mit zunehmender Höhe am Substrat machen. (wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.