Die Kumpelfunzel

Fahrer/innen: mit Benjamin, Jonas
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1.5 Std
Wetter: 10 Grad, Regen

Es lohnt sich, links neben Jonas zu fahren. Da ist der Weg nämlich schön ausgeleuchtet. Seit einer etwas hubbeligen Wegstrecke ist die neu gebaute Lampe am Halter etwas mehr nach links orientiert. Sehr kameradschaftlich…
Wir treffen Benjamin im Lückner. Er braucht noch etwas Luft, dann fahren wir runter zur Odilienkapelle. Inzwischen regnet es ganz fleißig. Sogar das Objektiv der Kamera, eigentlich geschützt innenliegend, wird von Regentropfen getroffen. Über den Geisweiler Hof geht es zurück. Mit meiner trüben Funzel – man kann nicht immer neben Jonas fahren – sind die riesigen Pfützen und Schlammlöcher nicht immer rechtzeitig zu erkennen und der Dreck spritzt…

jan07_50.jpg jan07_51.jpg

Eine Antwort auf „Die Kumpelfunzel“

  1. Hallo

    Viele Grüße aus Österreich! Schönes Wetter ist hier, zum Biken fast optimal, fast besser als zum Ski/Snowboardfahren. Sturm hielt sich in Grenzen hier, trotzdem kein Liftbetrieb heute.
    viele Grüße
    Jonas und Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.