Nepal 2014: Restbestände (1)

Damit wir nichts vergessen und die Farben in diesen grauen Tagen nicht verblassen, gibt es noch ein paar Bilder aus den Restbeständen, mitgebracht aus den hohen Bergen weit weg. Sie sind nicht thematisch geordnet, sondern bunt zusammen gewürfelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.