Auf Gänsejagd

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lückner
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std
    Fotos: Nikon gr / 14 Stück
    Wetter: 10 Grad, sonnig
    Uhrzeit: 9 – 11.00 Uhr

Zur Zeit haben sich Kanadagänse auf dem Jägerweiher im Lückner niedergelassen. Da sie sehr mit ihrer Brunst beschäftigt und damit abgelenkt sind, kommt man ziemlich nahe an sie heran. Dann noch in grüne Tarnkleidung gewandet kommt man sich vor wie ein Jäger. Heranschleichen, anlegen, schießen…

Jetzt wird es langsam bunt im Wald. Das Grün sprießt, die Anemonen zeigen sich in ihrem weißen Kleid, ab und zu zeigt sich ein Veilchen in Blau…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.