Wurzelbehandlung

    Fahrer/innen: mit Uwe, Mark, Jörg
    Strecke: Nunkirchen, Bardenbach, Lockweiler, Kastel, Nonnweiler, Hermeskeil, Gusenburg, Grimburg, Konfeld
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 4:40 Std / 70 km / 1300 hm
    Fotos: Nikon P310 / 37 Stück
    Wetter: 14 – 20 Grad, bewölkt, regnerisch

… für den Wald? Schwierig. Rausreißen ist zu aufwendig bzw. dafür sorgt der Forst. Wir jammern ein bisschen, wenn es zu viele werden. Ansonsten fahren wir drüber oder steigen bei ganz dicken oder ganz vielen auch mal ab. Wurzeln gehören – zumindest im Hochwald – zum Trail. Einige bekannte Wanderwege sind gespickt mit diesen „Zehen“ der Bäume, einen solchen bekannten Weg fahren wir diesmal von Nonnweiler bis zur Grimburg.

Der Weg bis zum Stausee Nonnweiler verläuft meist über breite Forstwege. Da kommt man schnell voran. Am Stausee halten wir uns nicht lange auf, sondern sind bald auf dem schönen Stück bis nach Grimburg unterwegs. Anfangs war der Weg zum Teil unfahrbar wegen gefällter Bäume, dann aber konnten wir die Trails, die Steg und Brückchen genießen.

Vor Grimburg verlässt uns Uwe, der musste noch in den Lückner „wallfahren“. Wir fahren dann zur Burg Grimburg weiter und auf den bekannten schönen Wegen weiter. Wir genehmigen uns noch das Wahnbachtal, leider etwas feucht und s e h r wurzelig…

Inzwischen regnet es auch, aber es ist nicht mehr weit bis nach Hause…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.