Vor einem Jahr: zurück nach Kathmandu

Nepal Revival
Erinnerung und Nachtrag nach einem Jahr:
Wir sind wieder mit dem Makalubus unterwegs: von Pokhara zurück nach Kathmandu. Keine schöne Fahrt, aber wir haben wieder mal viel gesehen: Schönes und Hässliches. Landschaften, Ortschaften. Ein wenig mehr Zeit war bei der Mittagspause in einem kleinen Ort nahe an einem Fluss. „River View“ hieß das Restaurant, Blau war seine Farbe, gegessen haben wir???.
Nach vielen Stunden Fahrt erreichten wir dann Kathmandu. Der Verkehr war wieder grässlich. Manchmal konnte man vor lauter schwarzen Auspuffwolken keine 20 Meter weit sehen.

Auch der Betrieb im Tourismusviertel Thamel war nervend. Zurück im Thamel Eco Resort, unserem Hotel, waren wir alle ein wenig platt und gestresst. Abends veranstalten wir noch einen Rundgang durch das Viertel und sitzen lange auf einer Treppe eines geschlossenen Ladens und beobachten das Treiben.
Die letzte Nacht im Hotel war auch ziemlich nervig: Lärm bis 1 Uhr, Lärm ab 5 Uhr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.