MTB im Montafon

Nachdem uns die Schweiz inzwischen zwar immer noch lieb, aber zu teuer geworden ist, probieren wir diesmal noch einmal Österreich aus.
Im Montafon, das wir 2002 schon einmal mit den Bikes besucht haben, haben wir ein großes Ferienhaus gemietet, gemütlich und Platz für alle. Es liegt leider etwas zu nahe an der Straße zum Silvrettapass, zu dem die unmöglich lauten Motorräder gern hochfahren. Aber wir werden doch meistens in den Bergen unterwegs sein…
Unser Standort ist Partenen/Gaschurn direkt am Silvrettapass und damit ist die Silvretta unser Bikegebiet.

Das Tagebuch beginnt – wie immewr beim letzten Tag…
Die Fotos stammen von Jörg, Mara, Mark, Lukas und Norbert: von Spiegelreflex bis Handy…

Erkundungstour
Als Voraustrupp sind Elisabeth, Mara und Norbert schon dort, Lukas, Jörg, Mark kommen abends nach.
Wir erkunden schonmal in einer einfachen Tour die Gegend. Das Tal ist ziemlich eng, es geht rechts und links immer steil hoch, so dass wir wahrscheinlich öftermal eine Bergbahn nutzen werden.
Wir fahren zum Eingewöhnen auf der rechten Seite das Tal hinunter, durch Partenen hindurch und auf der anderen Seite zurück. Steil, einen Trail runter schieben die Mädchen, aber dann finden wir einen schönen Wiesentrail, der allen Spaß macht…
Anschließend geht es noch zum Einkaufen ins Dorf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.