Urgewalten

Tag 3: The Old Barn
Nach dreistündiger Fahrt im Regen kommen wir in Pendeen an und finden schnell unser Cottage „The Old Barn“, gelegen auf der Calartha Farm, ziemlich nahe der Küste…
Die Erkundungstour mit den Bikes führt uns zum Leuchtturm und zur Portheras Cove, einem kleinen Strand zwischen Felsen. Um dorthin zu gelangen, müssen wir ein Stück West Coast Path fahren, den berühmten 1000 km langen Wanderweg an der Küste Cornwall entlang. Über die Höhe lässt er sich gut fahren, wenn es aber zur Küste runter oder durch Täler geht, ist meist Schieben angesagt.

Am Strand dann sind wir den Urgewalten der Natur ausgesetzt: starker Wind erzeugt starken Wellengang und peitscht das Wasser gegen die Felsen, dass es nur so schäumt und spritzt. Wer sich ins Wasser wagt, bekommt die Kraft des Sogs zu spüren oder wird auch wie Mara bis zum Bauch nass. Zurück geht es erst bergauf und dann durch einige Bauernhöfe und Dörfer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.