Langzeitbelichtung

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Nunkirchen, Überlosheim
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std
    Wetter: leichter Nieselregen
    Fotos: Ixus 185, 16 Stück
    Rad: BQ

Um „schöne“ Fotos zu machen, ist manchmal eine Langzeitbelichtung notwendig. Zum Beispiel, wenn man Bäche, Wasserfälle oder überhaupt Wasser fotografieren will. Das stand heute auf dem Programm. Als Ort des Versuchs kam die Prims zwischen Überlosheim und Limbach in Frage. Also geht es dorthin, das Stativ ist diesmal im Rucksack dabei.

Die Prims sieht ziemlich zugemüllt aus, viel Dreck wurde angeschwemmt, der Trail am Wasser entlang ist stark ausgespült, noch gerade fahrbar. Bis zur Mitte geht es, dann ist Schluss: mindestens 10 Bäume haben sich vom Hang gelöst und sind über den Weg gestürzt. Dort können wir so schnell nicht mehr herfahren. Schade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.