Kommt einer?

Fahrer/innen: mit Mountainbike-AG
Strecke: Lebacher Wald
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1,5 Std
Wetter: 8 Grad, Regen

Es regnet mal wieder. Seit 7 Uhr in der Schule. Müde. Nach der kleinen Winterpause soll heute die Mountainbike-Arbeitsgemeinschaft wieder durchstarten. Bei Regen – so ist es abgemacht – muss niemand erscheinen, er gilt als entschuldigt. Vielleicht kommt ja keiner – hoffe ich. Lieber ein anderes Mal das doppelte Pensum bei schönem Wetter fahren…
Da erscheint schon der erste, sogar ein Neuling. Und noch einer. Und noch einer. Puh! Die anderen sechs sind zuhause geblieben, die habens gut. Alex bekommt noch meinen uralten MET-Helm verpasst, der immer als Ersatz bereit liegt. Er hat nämlich keinen dabei. Er fährt immer ohne. Aber nicht in der AG! Jetzt zieht er auch noch seine Kapuze drüber und sieht aus wie ein Eskimo auf dem Bike. Dann fahren wir los. Zwei der Jungs (russischer Abstammung) haben bleischwere Supermarkträder und überhaupt keine Bikeklamotten, die den Regen etwas abhalten können. Aber sie sind gut gelaunt und hart im Nehmen. Über eine Stunde gondeln wir durch den Lebacher Wald, von einem Schlammloch zum anderen, von einer Pfütze zur anderen.

feb07_78b.jpg

Diese Jungs aus der Mountainbike-AG sind nicht wasserscheu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.