Wildwasser

Der Ruhetag ist diesmal ein (Wild)wassertag. Der Ort Hittisau hat einen schönen Wasserweg für die Touristen eingerichtet – mit der Engenloch-Schlucht, durch welche die Bolgenach rauscht. Ein gut gesicherter Weg führt dort entlang.

Es sollen einige schöne Fotos dort entstehen. Schön heißt: das Wasser muss wie Nebel um die Felsen fließen. Das geht nur mit Langzeitbelichtung. Das Licht darf nicht so stark sein. Da es leicht bewölkt ist wegen des Gewitters vom Vortag, passen die Lichtverhältnisse. Nur die Wanderer, die am Fotoprofi vorbei laufen, nerven ein wenig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.