MTB-Bilderabende

Sie sind uns inzwischen zu einer lieben und wichtigen Angewohnheit und Routine geworden, die Bilderabende in Michelbach. Und das hat seine Gründe:

    – Wir können mit unseren bescheidenen Mitteln ein bisschen helfen, die Not in der Welt zu lindern…
    – Es ist auch immer ein Treffen mit Freunden und Bekannten aus der Bikeszene…
    – Es kommen aber auch öfter mal „Nicht-Mountainbiker“, zum Beispiel Leute aus dem Dorf, so dass sich interessante Gespräche ergeben und wir ein bisschen positive Werbung fürs Mountainbiken machen können…

Inzwischen sind es sechs Bilderabende, oder wie es in der Presse (Wochenspiegel) heißt „Lichtbildervorträge“ geworden, die jeweils andere Themen hatten
– 2015 gab es drei Abende anlässlich der Erdbeben in Nepal – mit dem Thema „Nepal per MTB“
– 2016: Thema „MTB in den Bergen“
– 2017: Thema „MTB in Great Britain“
– 2018: Thema „Alpencross“
– 2019: Thema „Deutsch-französische Freundschaft“

Unsere Bilderabende sind Benefiz-Veranstaltungen: „Wohltätigkeit auch Benefiz ist das Wirken Einzelner oder von Organisationen zu Gunsten Bedürftiger durch „milde Gaben“. Sie gilt seit alters als besondere Tugend vieler Religionen. Im Christentum, im Judentum, im Buddhismus und im Islam wird dies beispielsweise vom Einzelnen erwartet. (Wikipedia)

Die Schirmherrschaft übernimmt meist unser Ortsvorsteher F.Edlinger, der froh ist, dass in dem kleinen Ort auch ein paar kulturelle Veranstaltungen laufen. Vielen Dank dafür!
Die Bilderabende finden meist in der „dunklen“ Jahreszeit (November, Dezember) statt und sollen hier etwas Licht und Hoffnung auf bessere Tage bringen…

Veranstaltung in Saarbrücken



Spendenprojekt Kinderhaus Kathamandu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.