Werkstatt startet ins neue Jahr

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge
Nach einer längeren Winterpause starten wir mit unserer kleinen Fahrradwerkstatt ins neue Jahr 2019. Der Andrang war an diesem Vormittag nicht übermäßig, aber wir hatten genug zu tun.

Zuerst besuchten uns Eltern mit ihrem behinderten Kind, dessen Fahrrad umgebaut werden muss. Wir haben eine Beratung durchgeführt, einiges ausprobiert und wenn die nötigen Teile besorgt sind, können wir das Jugendrad umbauen.
Aus Limbach kommen zwei neue junge Flüchtlinge zu uns und suchen sich ein Fahrrad aus. Zwei syrische Kinder aus Schmelz wollen anschließend noch ihre Räder repariert haben. DAs alles konnten wir erledigen und hatten noch genug Zeit zum Schwätzen… Und ein Fahrrad wurde uns noch gebracht. Jetzt sind wir wieder gut bestückt und es können nochmal Abnehmer kommen….

Danke an die Helfer! Mit dabei waren: Jörg, Feras, Semon, Mohammad.
Nächste Werkstatt für Flüchtlinge erst in vier Wochen: Sa, 16. März 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.