Schlange stehen

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge

Für uns ist es oft stressig, wenn -wie heute morgen- schon 20 Leute vor der (Werkstatt) Tür stehen. Diesmal haben wir sie gebeten Platz zu machen und zu warten, bis aufgebaut ist. Was sie auch getan haben.
Dann begann der Ansturm auf die fertigen Räder. Wir waren in der Woche vorher schon fleißig und konnten 20 Räder fertig machen. Und die waren „im Schnuff“ auch alle weg. Vorher gab es aber erstmal eine lange Schlage bei Elisabeth, bis alles ordentlich eingetragen war. Jetzt ist wieder Platz in der Werkstatt.

Semon und Mohammad kamen relativ früh diesmal, das war auch gut. Und Elmar kam noch, auch sehr gut. So konnten wir auch noch einige aktuelle Fahrradprobleme lösen…
Danke an die erwähnten Helfer!
Nächste Werkstatt und Tag der offenen Tür: Sa, 22.6.19 von 10-13 Uhr


Sorry, die Fotos sind nicht ganz scharf. Bei all der Hektik war die Kamera nicht richtig eingestellt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.