Annäherungsversuche: E-Bike

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Schmelz, Lebach
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:40 Std.
    Typ/Zweck: Erkundung, Fitness
    Wetter: 16-26 Grad, bewölkt, sonnig
    Fotos: Sony rx100 / 4 St.
    Rad: Liteville

Vorfreude ist eine schöne, mache sagen die größte Freude überhaupt. Ist der Wunsch in Erfüllung gegangen, kann die Freude schnell abhanden kommen, muss aber nicht. Also jetzt beginnt erstmal die Vorfreuden-Phase. Ein E-Bike soll es sein. Es gibt noch keinen Zeitplan, aber einen Vorbereitungsplan.

Teil 1 der Vorbereitung auf einen Kauf läuft schon und wird auch weiter laufen: Recherchen im Internet über Marken, Typen, Tests, Händler, Preise. Auf jeden Fall wird das Rad aus verschiedenen Gründen nicht online gekauft, sondern bei einem regionalen Händler.

Teil 2 der Vorbereitung hat auch schon begonnen: der Besuch der in Frage kommenden Händler. Das ist möglich, weil ich inzwischen die Auswahl auf einige Marken beschränkt habe: Trek, Cube, Kona, Focus…
Ein erster Besuch bei einem Händler ist schon passiert: Wecycle in Riegelsberg führt Cube Bikes. Dort steht jedoch kein Rad, das mir gefallen würde. Online sieht das anders aus. Wecycle kann natürlich bestellen…

Heute: Besuch eines Focus Händlers: Zweirad Pusse in Lebach. Der Herr Pusse legt sich gleich ins Zeug und erzählt mir all das, was ich eigentlich schon weiß. Ein Rad steht dort, das käme evtl in Frage, ein Focus Jam. Eine Probefahrt kann dort gemacht werden. – und das wäre die dritte Phase.
Aber erst stehen noch andere Händler auf der Besuchsliste: Ehl in Losheim und Gimmler in Bous, Risch in Limbach…

Und heute war es um die Mittagszeit sogar im Wald ziemlich heiß, ganz zu schweigen von der Beton-Stadt Lebach…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.