Eis mit Abgasen

Wir starten eine kleine Abendrunde nach Schmelz, um uns dort ein Eis zu genehmigen. Da wir nicht im Cafe sitzen wollen, nehmen wir die Bank, die direkt an der Straße steht, direkt vor Bahnübergang.Viel Verkehr an diesem Abend, damit haben wir nicht gerechnet. Aber das Eis schmeckt nicht so stark nach Abgasen, die atmen wir nur ein. Aber es ist ein guter Platz, um zu gucken…

Auf dem Rückweg statten wir der Prims noch einen Besuch ab. Krank sieht sie aus, abgemagert. Ihre Stimme ist ganz leise geworden. In diesem Sommer hat man sie auf Diät gesetzt, aber sie wird es überleben…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.