Die Hintergrundbilder

Die Hintergrundbilder
Das WordPresssystem macht es möglich, Webseiten mit einem Hintergrund zu belegen. Die meisten Themes bieten Standardhintergründe an, einfarbig, nichtssagend. Man kann aber einen Hintergrund auch selbst gestalten. Mit Fotos und zum Beispiel passend zur Jahreszeit oder einem Urlaub oder einem Projekt. Fotos eignen sich ganz gut dafür. Hintergründe dürfen nach meinem Geschmack nicht zu dominierend sein,sonst kommen die Texte und besonders die Fotos des aktuellen Blogs nicht zur Geltung.

Im folgenden werden einige Hintergründe gezeigt, einige schon öfter genutzte, aber auch unveröffentlichte…
Hintergrundbilder verlangen auch eine gewisse Bildkomposition, denn der Mittelteil des Bildes ist ja durch den Blogtext verdeckt. Wichtige Teile müssen also rechts oder links davon platziert werden…
Zur Zeit gibt es wegen des Unterschieds mal kein Hintergrundbild!


Die einfarbigen Hintergründe gefallen mir persönlich am besten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.