Einkaufen per Bike

Die Straßen und Wege sind noch nass vom Regen der vergangenen Nacht. Wir sind mit dem Rad unterwegs nach Schmelz und Hüttersdorf, um ein paar Sachen einzukaufen und einen Besuch zu machen.
Einkaufen mit dem Rad machen wir jetzt immer öfter. Manchmal – wie heute – reicht ein Rucksack. Mehr Gewicht transportieren wir im Anhänger, zumal er auch ans Ebike gehängt werden kann. So gibt es immer weniger Gründe, mit dem Auto zu fahren…
Nach dem Einkauf fahren wir zu Semon, dem wir helfen wollen, einen Ausbildungsplatz zu finden, nachdem er jetzt seinen B2 -Deutschkurs geschafft hat…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.