Akku leer fahren

Zurück in deutschen Landen muss das Ebike gleich bewegt werden. Ziel: die Waldluft im Lückner genießen – und den Akku ganz leer fahren. Das soll nach Aussagen von Fachleuten gut für die Ladefähigkeit des Akkus sein. Soll man aber nur beim ersten Mal so machen. Ansonsten kann/soll jederzeit aufgeladen werden…

Im Lückner ist es noch sehr feucht. Auf den Trails liegen zentimeterdick die Blätter. Da ist Vorsicht geboten und man kann die elektrische Power nicht voll ausschöpfen…

Inzwischen sind die Fotos von unserer Rheintour vom Vortag auch bearbeitet und hochgeladen und können angeschaut werden…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.