Meeresrauschen

… begleitet uns auf unserer Begrüßungsrunde durch Camperduin in Nordholland. Tausende von kleinen Muscheln säumen den Strand und knacken lautstark, als wir dort entlang fahren. Es ist wiedermal herrlich ruhig hier. Nur wenige Hundegänger sind unterwegs, es ist ja nicht gerade Ferienzeit.

Auf dem festen Teil des Strandes kann man gut fahren, im weichen Sand weiter oberhalb natürlich nicht. Ein holländischer Radler kommt uns entgegen: Hoi! Es ist später Nachmittag, das Wetter meint es gut mit uns: die Sonne scheint sogar ein bisschen, was sich am Meer immer gut macht. Die Möven und andere Wasservögel haben scheinbar schon ihre Schlafplätze auf den Sandbänken aufgesucht und beschweren sich, als wir vorbei fahren…


Abends gibt es noch einen Spaziergang zum Meer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.