Hoorn am Ijsselmeer

Vormittags erkunden wir die kleine Hafenstadt Hoorn, die am Ijsselmeer liegt und viel Geschichte zu bieten hat:

    Hoorn ist eine Stadt und ein ehemaliger Standort der Dutch East India Company in der niederländischen Provinz Nordholland. Sie liegt am IJsselmeer, einem See nördlich von Amsterdam. Im Stadtzentrum aus dem 17. Jahrhundert mit dem Hauptplatz Roode Steen gibt es zahlreiche Geschäfte und Cafés. Im Hafen steht der Hoofdtoren, ein Turm aus dem 16. Jahrhundert. Zu den Museen der Stadt gehört auch das Westfriesische Museum mit Gemälden aus dem Goldenen Zeitalter.

So gibt es eine Menge alter Schiffe und alter Häuser anzusehen, was den Ort sehr touristisch hat werden lassen. Doch im November hält sich das sehr in Grenzen…
Wir fahren ein bisschen mit dem Rad umher, bis unsere Mägen Mittag melden …


Nachmittags geht es durch die Schoorlser Dünen zum Vogelmeer. Ein kleiner stiller Binnensee, den wir zu Bar/Fuß umrunden… Auf dem Weg dorthin begegnet uns eine Gruupe Mountainbiker in Trikots, welche auf dem ausgeschilderten MTB-Weg durch die Dünen rast. Wir lassen uns jedoch nicht anstecken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.