Herbstliches Nordholland

Der Himmel schenkt den Menschen einen wunderschönen Herbsttag: sonnig, kalt. Wir sind früh unterwegs. Da uns nichts Besseres mehr einfällt, fahren wir die Tour von gestern, nur anders herum. Zuerst also am Meer entlang bis nach Bergen aan Zee. Noch sind nicht viele Hunde und Menschen unterwegs, eher mehr Leute auf Rädern, die ebenfalls die Luft und Stimmung am Meer genießen.

Je näher der Mittag rückt und die Sonne steigt, umso mehr Verkehr herrscht am Meer und später in den Schoorlser Dünen. Wir be-suchen aber erst noch die schöne Baumallee in Bergen, die eine Menge Herbstmotive bereit hält. Auch gibt es hier wieder eine Fotoausstellung im Freien, diesmal mit „Hund und Kind“ als Thema.
Später auf dem Rückweg durch den Dünenwald muss man Obacht geben, so viele Sportler sind in Horden und sehr schnell unterwegs, immerfort am Schnabbeln. Das können die Holländer auch gut…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.