Zum Abgewöhnen

… geht es heute mit einem Biobike in den Wald. Man kann sich natürlicherweise ganz gut an eine kleine Unterstützung beim Treten gewöhnen, aber auf Dauer führt das bestimmt zu einem Leistungsabfall. Also wird schön abgewechselt.

Mehr als an den Antrieb fehlt mit das Fahrgefühl, an das ich mich auf dem 29er gewöhnt habe: Mehr Sicherheit und mehr Komfort durch die großen und dicken Reifen, auch die Rahmengeometrie passt sehr gut. Es kommt eben immer auf den Zweck einer Ausfahrt an und es ist toll, wenn man verschiedene Wahlmöglichkeiten hat.
Im Lückner war es einigermaßen trocken und es ließ sich ganz gut fahren, aber unterwegs war außer mir keiner…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.