Weihnachtsfeier in der Werkstatt

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge

Alle Unternehmen und Institutionen, die etwas auf sich halten, richten für ihre Mitarbeiter jährlich eine Weihnachtsfeier aus. Etwas Ähnliches tun wir in unserer kleinen Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge auch schon seit Jahren.

Da an diesem Samstagmorgen keine Kundschaft da war, konnten wir uns gegen Ende noch etwas gemütlich bei Plätzchen, Punsch und Kaffee zusammen setzen. Eine Weihnachtstüte gibt es auch für jeden Mitarbeiter. Vor dem gemütlichen Teil haben wir jedoch noch einiges gearbeitet: an zwei Rädern herum geschraubt und die Werkstatt aufgeräumt… Fürs kommende Jahr können wir auch einen neuen Mitarbeiter (auch als Dolmetscher) begrüßen: Habteab, einen jungen Mann aus Eritrea.
Das war die letzte Werkstatt für 2019. Die nächste WfF findet voraussichtlich am Samstag, den 11.1.2020, statt.
Danke an die Helfer heute: Jörg, Semon, Mohammad, Habteab und Jona!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.