Durch die Jahreszeiten

Viele Mountainbiker mögen die aktuelle Jahreszeit, den Winter, nicht so sehr. Klar, Sonne und trockenes Wetter mag eigentlich jeder lieber.
„Mountainbiken ist mehr“ bedeutet deshalb auch: Bei jedem Wetter unterwegs sein. Der Vorteil: Wer bei schlechtem Wetter fährt, weiß das gute Wetter um so mehr zu schätzen und zu genießen. Zudem bedeutet es eine Herausforderung, an der man sich messen kann.

Die folgende Bildserie zeigt das Mountainbiken durch alle Jahreszeiten. Die Fotos stammen aus den letzten Jahren und sind nach Monaten geordnet. Und es gibt die „Vier Jahresezeiten“ von Vivaldi als Musik dazu…
Die Bildserie wird vielleicht an einem unserer nächsten Bilderabende zum Einsatz kommen…


    Info „John Ruskin“:
    Ruskin war das einzige Kind des wohlhabenden Sherry-Importeurs John James Ruskin und dessen Ehefrau Margaret, geb. Cox. Als John 1819 geboren wurde, waren seine Eltern fast vierzig Jahre alt. Sie waren Calvinisten, und der Wunsch seiner Mutter war, dass John dereinst in den Dienst der Kirche treten würde.(Wikipedia)

Eine Antwort auf „Durch die Jahreszeiten“

  1. Schöne idee!
    Klassische musik zu natur und bike. Mir gefällts gut, besonders zu waldmotiven harmoniert die vielfalt der musik sehr gut. :-)
    Finnt jedefalls,
    De jörgi ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.