Eine Runde Teer

    Fahrer/innen: allein
    Strecke: Lebach, Primsweiler, Hüttersdorf
    Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:20 Std.
    Typ/Zweck: Fitness
    Wetter: 6 Grad, leichter Regen, Schauer
    Fotos: Sony rx100 / 10 St.
    Rad: Levo

Angesichts des zurück gekehrten Regenwetters und entsprechend matschiger Waldwege gibt es eine kleine Frischluftrunde Runde über Teerwege. Meist sind es Radwege, zuerst nach Lebach und von dort über den Erlebnisradweg an der Theel entlang bis Prismweiler.

Was begegnet einem auf einer solchen Tour: drei Regenschauer, zwei Sonnenschauer, (gefühlte) 20 Pfützen, 6 Hunde mit HalterInnen: „Oh Entschuldigung, ich habe heute nicht mit Radfahrern gerechnet!“ – „Ich auch nicht mit Hunden!“ Das Thema „Schlecht erzogene Hunde“ hatten wir schon öfter…
Die Regenschauer waren fies: so dicht und heftig. Der Sonnenschauer am Schluss tat richtig gut: Er hat gewärmt und getrocknet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.