Gut abgefüllt und braun gefärbt

Gut abgefüllt und braun gefärbt… sind zur Zeit die Bäche und Flüsse. An zweien kommen wir bei unserer kleinen Sonntagstour vorbei: der Theel und der Prims. Zuviel des Guten (Wassers) hat sie so anschwellen lassen, dass die „Hose“ fast platzt. Viel fehlt nicht mehr…

Von Lebach aus fahren wir über den Theel-Radweg. Hinter der Brücke biegen wir noch zu den Weihern ab und gucken, was da so los ist. Aber zu sehen und hören ist nur eine wild schäumende Prims. Über Radwege geht es zurück nach Hause…

Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Schmelz, Lebacher Wald, Lebach, Knorscheid, Primsweiler, Hüttersdorf
Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 2:00 Std.
Typ/Zweck: Sonntagstour
Wetter: 10 Grad, bewölkt, leichter Regen
Fotos: Sony rx100 / 20 St.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.