Fast Hochwasser

Morgens auf dem Weg zum Yoga war schon zu sehen, die Prims ist randvoll und vielleicht sogar mehr. Ein Grund nochmal loszufahren und nachzusehen…
An drei Stationen, der Bettinger Mühle, Primstrail und Primswehr, ist zu sehen, dass zum sog. Hochwasser vielleicht noch 220 Zentimeter fehlen, mal mehr, mal weniger. Der Trail an der Prims entlang ist schon überschwemmt und nicht mehr fahrbar. Auch das schöne Stück am Primswehr vor Primsweiler ist überflutet. Und die Hütterdorfer Wiesen sind nicht mit Genuss zu durchfahren, so voll Wasser sind sie…

Fahrer/innen: allein
Strecke: Schmelz, Primsweiler, Hüttersdorf
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:20 Std.
Typ/Zweck: F und F
Wetter: 10 Grad, bewölkt
Fotos: Sony rx100 / 10 St.
Rad: Levo


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.