Über Bäume klettern

Es war abzusehen, dass auf dem Trail am Bardenbacher Fels vorbei Bäume über dem Weg liegen würden. Aber an der Straße entlang fahren, war auch keine verlockende Option.

So galt es denn, fünf umgestürzte Bäume zu überklettern bzw zu umgehen, was bei dem steilen Hang nicht ganz einfach war. Die umgestürzten Bäume sind alle stark mit Efeu umrankt, so dass man oft darin mit Pedalen und Lenker hängenblieb. Aber irgendwann war auch das geschafft. Immerhin war das Glück mit mir, denn ich war mit einem leichten Bike unterwegs. Also dieser Trail ist für die nächste Zeit aus dem Programm zu streichen. Bis alle diese Bäume zersägt sind, wird es wohl Frühling werden und dann ist der Weg auch trockener.

Nach einigen Erledigungen in Wadern mache ich mich mit dem Rad auf den Rückweg nach Hause. Hinter Wadern über den Wahnbachtrail, den wir ja regelmäßig nutzen, am Noswendler Bruch vorbei bis zum Noswendler See. Dann kann man auf die andere Seite der Bundesstraße wechseln und am Bardenbacher Fels vorbei nach Bardenbach und Büschfeld fahren.


 

Fahrer/innen: allein
Strecke: Wadern, Bardenbach, Büschfeld, Nunkirchen, Michelbach
Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 1:50 Std.
Typ/Zweck: Fitness
Wetter: 5 Grad, bewölkt
Fotos: Sony rx100 / 12 St.
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.