Am Kläderbach

Eine Erkundungstour ist angesagt mit zwei neuen/alten Trails im Lückner und angrenzendem Gebiet.

Gestern entdeckt: einen neu angelegten Trail, dessen Einstieg ich heute suche – und finde. Es ist (leider) eine Freeride-Geschichte, die für unsere MTB_Zwecke nur bedingt in Frage kommt. Es sind einige Sprungrampen eingebaut, die man zwar umfahren kann, aber nicht immer günstig. Der mittlere Teil ist eher flowig und schön im Wald gelegen. Der letzte Teil ist sehr steil und mit Spitzkehren versehen, etwas für Könner…
Die zweite Erkundung betrifft einen Weg, den wir früher gefahren sind, weil er eine sinnvolle Anbindung an Kansas hatte. Es gab damals eine wackelige Holzbrücke über den Kläderbach, die schon lange verschwunden ist. Laut Karte führt der Weg am Kläderbach vorbei hoch auf Kansas – aber nur auf der Karte.
Der Bach ist schön. Er schlängelt sich durch ein kleines Tal und macht zarte Geräusche. Von hier nehme ich einige Steine zum Bemalen mit. Bald endet der Weg
in einem Tannenwald mit vielen umgestürzten Bäumen und ist nicht mehr erkennbar. An einem Feld angekommen, folge ich einer Traktorspur und lande auf dem Konnegenhof. Er ist komplett eingezäunt, weil dort die Tiere, Kühe und Pferde herum laufen. Mit ein paarmal Bücken komme ich durch und bin wieder auf bekanntem Terrain.
Fazit: Erkundungstour interessant, aber die Wege sind für uns nicht zu nutzen…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner, Reimsbach, Schmelz Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std.
Typ/Zweck: Erkundung
Wetter: 6- 12 Grad, sonnig
Fotos: Sony rx100 / 10 St.
Steine: zwei gelegt


Kalt am Abend

Der schöne und relativ warme Nachmittag verführt uns zu einer abendlichen Runde, deren Temperatur wir etwas falsch einschätzen. Wir hätten uns ein wenig wärmer anziehen können. Es geht zum Losheimer Stausee, wo wir in der Sonne eine kleine Pause machen und auf den spiegelnden See blicken. Auf dem Rückweg haben wir dann etwas gefroren…


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Lückner, Losheim
Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:00 Std.
Typ/Zweck: Fund V
Wetter: 6- 12 – 8 Grad, sonnig
Fotos: Sony rx100 / 8 St.
Steine: einen gelegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.