Blätter wirbeln

… über die Trails im Lückner. Es mutet sehr herbstlich an, aber es ist „Sommer“. Besonders ein Geruch lässt diesen Eindruck aufkommen: Es riecht nach Urlaub in den Bergen. Und der riecht nach Kiefern…

Auf diesen warmen und würzigen Duft treffen wir heute auf unserer kleinen Runde durch den Lückner öfter. Wir sind unterwegs, um ein paar Wildblumen für den Garten zu sammeln. Wenn sie einmal verblüht sind, findet man sie nicht mehr so gut wieder…
An einer Stelle im Wald bauen wir mit geschnittenen Holzstücken einen hölzernen Mountainbiker. Der passt auf, ob alle im Wald den Sicherheitsabstand wahren…


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:40 Std
Typ/Zweck: Erledigung
Wetter: 18 Grad, Sonne, sehr windig
Fotos: Sony rx100 / 14 St.
Steine: 2 gefunden, 2 gelegt
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.