Im warmen Sand sitzen

Was man so liest und hört: Urlaub dieses Jahr im Ausland wird vielleicht nicht möglich sein. Also teste ich schon man die heimischen Strände. Jetzt schon toll: die kleinen Sandstrände an der Prims. Jetzt schon: im warmen Sand sitzen…

Im Urlaub dann können wir uns legen…
Es macht immer noch viel Spaß, Steine zu suchen, zu gestalten und auszulegen. Inzwischen sind der Anspruch und das Niveau auf allen Stufen etwas gestiegen…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Schmelz, Primsweiler
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:50 Std
Typ/Zweck: Erledigung, Fitness
Wetter: 18 Grad, Sonne, windig
Fotos: Sony rx100 / 10 St.
Steine: 2 gelegt, Rohlinge gesammelt
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.