Saarstein XXL

Da muss dieser Tage ein Witzbold in Sachen Saarstein unterwegs gewesen sein. So finde ich zwei riesige Felsbrocken, die als Saarstein gekennzeichnet sind – mit dem Zusatz: „Bitte liegen lassen!“

Ein dritter Saar-Stein steckt tief im Boden, wer weiß wie tief?
Einen normalen finde ich auch, der kam aus Otzenhausen zu uns in den Lückner…
Die dunklen Wolken am Himmel geben heute der Landschaft einen dramatischen Anstrich…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:10 Std
Typ/Zweck: Erledigung, Fitness und Vergnügen
Wetter: 14 Grad, bewölkt
Fotos: Sony rx100 / 14 St.
Steine: 4 ausgelegt, 3 gefunden
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.