Besuch der Fahrradwerktatt f F

„Nach dem Rechten sehen“ – so sagt man wohl, wenn man irgendwo nachschaut, ob alles in Ordnung ist. So steht heute unsere kleine Werkstatt f. F. auf dem Plan. Gut so, denn vor der Tür wartet ein Kinderrad mit zwei Helmen auf Einlass. Wer weiß, wie lange es noch dort gestanden hätte…

So ein wenig fehlt uns schon die Arbeit in diesem Projekt, das seit dem Sommer 2015 läuft. Eine Übersicht zu diesem Projekt gibt es hier. Bald wird es wieder weitergehen, die Räder warten schon…

Über den Großen Horst geht es in einer Schleife zurück. Dabei geht es ein Stück über den „Erzgräberweg“, auf den man rund um Schmelz herum ständig trifft. Die Abfahrt runter zum alten Limbacher Bahnhof ist nicht ohne. Das letzte steile Stück mit den Stufen schenke ich mir und schiebe.
Weiter geht es hoch zur Birg, einem immer lohnenden Ziel, denn die Vegetation hier oben ist einmalig…


Abends drehen wir noch eine kleine Runde nach Schmelz übers Hinterland und genießen die milden Temperaturen…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Schmelz, Großer Horst, Limbach
Dauer/Länge/Höhenmeter: 2:00 Std
Typ/Zweck: Erledigung, Fitness
Wetter: 18 Grad, Sonne
Fotos: Sony rx100 / 8St.
Steine: 1 gelegt
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.