Pfingsttour 2

Vormittags lockt mich das schöne Wetter schon raus in die Natur. Einfach treiben lassen: die Oppener Kuppe hoch, runter nach Reimsbach und hoch auf Kansas, über Lücknertrails zurück…


Nachmittags
… gibt es die zweite, „richtige“ Pfingsttour – auf Höchsten. Dort waren wir nicht allein. Die Gaststätte war so voll, dass Leute für einen Tisch anstehen mussten. Nicht schlimm, man kann ja im Auto warten…
Wir saßen unten an der Kapelle, wo sonst die Pilger beten. Hier war es angenehm: still und schattig…
Auf dem Hin- und Rückweg konnten wir ein paar schöne Trails fahren. Aber zum Teil ging es auch durch die pralle Sonne – heiß wie im Hochsommer…


Fahrer/innen: mit Elisabeth, Benja, Andrea, Martha, Moritz, Frederike
Strecke: Höchsten
Dauer/Länge/Höhenmeter: 3: 00 Std
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Wetter: 21 Grad, Sonne, Wolken
Fotos: Sony rx100 /
Steine:
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.