Kletterhilfen

Baumüberfahrungen
Das Tor am Golfplatz nervt in letzter Zeit. Zur Zeit hängt es schief und man kann nicht mehr dagegen fahren, um es zu öffnen und durch zu fahren. So werden Alternativen gesucht…

Am Golfplatz selber ist alles mit Zäunen gesichert, damit ja niemand nebenher fahren kann. So reaktiviere ich heute einen Trail etwas oberhalb des Golfplatzes, der vom Radweg auf den oberen Weg führt und damit eine Umfahrung des Tors möglich macht. Dieser alte Trail wird kaum genutzt, dickere Bäume liegen im Weg, die man nur mit Kettensäge weg bekommt. Also werden kleinere Stämme drum herum gelegt, um sie überfahren zu können. Das war ein bisschen Arbeit…

Der alte Kirschbaum
Dann besuche ich wiedermal den alten Kirschbaum auf dem Eisenberg. Leider wird er immer kränker und stirbt langsam ab. Er trägt dieses Jahr zwar noch Früchte, sehr kleine wilde Kirschen, aber viele Äste sind abgestorben. Schade, es ist ein imponierender Kerl, dessen Alter schwer zu schätzen ist. Hundert Jahre?

Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std
Typ/Zweck: Trailpflege /Fitness und Vergnügen
Wetter: 15 Grad, bewölkt
Fotos: Sony rx100 / 10 St.
Steine: %
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.