Inkaafe unn baade

Die Fraah will inkaafe, awwer midm Audo willse nid fahre, lihwa midm Raad unn Ahnhänger. „Ei, dann fahr isch mit“, männt doh der Maah.

Awwa waate willa nit wie sonscht uffm Parkplatz. „Isch geh liwa an de See baade unn gugge“…
Es Wassa is fascht schon lauwarm unn dem Mann gefallts. Un dann hatta Zeit zum Gugge. Es is noch nit vill loos, ze frieh unn windisch. Awwa pa Varickte gehn trodemm ins Wassa. Na ja, es wird joh alles iwawacht, vom Stuhl aus.´
Bald komme meh leit vom Paakplatz her angeschlappt: die Kinna schleppe die dicke Fresskörb und die Alte die Stiehl unn paa Decke. Wo solle ma dann hinn? S`wird lang iwwaleht und dann gehts hurtig weida. Dann komme noch zwei Buwe midm E-Rolla odda wie die Dinga heische, angebraust unn fahre es bissje hin unn här, bis jehda se gesiehn hat…
Joh scheen, es is Sommer…

Fahrer/innen: mit E.
Strecke: Lückner, Losheim
Dauer/Länge/Höhenmeter: rd 2:00 Std
Typ/Zweck: Erledigung
Wetter: 20 Grad, sonnig
Fotos: Sony rx100 / 6 St.
Steine: %
Rad: Levo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.