Müll in der Saar

Friedlich treibt eine leere Weinflasche im Wasser, ein Rabe sitzt auf der Kaimauer und nickt mit dem Kopf, ein Angler schaut stumpfsinnig aufs Wasser – Vormittagsidylle an der Saar in Saarbrücken…

Nach unserem Kiesertraining müssen wir noch in der Stadt etwas erledigen. Deshalb haben wir die Räder mitgenommen und gondeln suchend durch die Stadt, bis wir fündig geworden sind. Nach getaner „Arbeit“ gibt es ein Frühstück mit Kaffee…


Fahrer/innen: mit Elisabeth
Strecke: Saarbrücken
Dauer/Länge/Höhenmeter:1:10 Std / 9 km
Typ/Zweck: Fitness und Vergnügen
Wetter: 15 Grad, bewölkt
Fotos: Sony rx100 / 6 St.
Steine: %
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.