Im Pilz-Modus

Gestern treffe ich zwei Leute im Wald, die hatten schon Pilze in ihrem Korb. Also gibt es heute eine Pilz-Erkundungstour durch den Lückner – im Pilzmodus…

Der Blick ist also nicht nur auf den Weg gerichtet, sondern muss auch den Wegrand rechts und links mit abscannen. Hin und wieder geht der Blick auch weiter in den Wald hinein. Dabei Pilze zu sehen, ist im Moment schwierig, da die vielen hellen und braunen Blätter ganz ähnlich aussehen…
Vier Plätze, an denen wir im letzten Oktober eine Menge Pilze gefunden hatten, auch schöne Steinpilze, sind heute verwaist. Kein einziger Pilz zeigt sich! Also scheint diese Methode des Pilzefindens nicht gut zu funktionieren. Parasolpilze sehe ich und andere kleine, mir jedoch nicht bekannte. Da werden demnächst noch mehr Runden durch den Wald nötig sein…


Fahrer/innen: allein
Strecke: Lückner
Dauer/Länge/Höhenmeter: 1:30 Std
Typ/Zweck: Erkundung, Fitness und Vergnügen
Wetter: 16 Grad, bewölkt
Fotos: 7 St.
Rad: Liteville

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.